Was eignet sich für mich?
Kurztherapie oder Tiefenpsychologie?

Über die lösungsorientierte Kurztherapie

lösungsorientiertDer schnelle Weg

Die lösungsfokussierten und kürzeren Sitzungen: Wir lernen uns kennen und schauen zuerst einmal, woran liegt es wirklich, welches gute Ziel verfolgt das Symptom und wie könnte man diesen Weg auch anders gehen. Ich gehe dabei davon aus, dass es hilfreicher ist, sich auf die vorhandenen Ressourcen zu konzentrieren, anstatt auf den fortwährenden Widerstand, die Ursache des Problems oder die daraus resultierende hilflose und fortwährende Unzufriedenheit mit sich selbst.

Hier helfen vor allem Selbstmitgefühl, Selbstfürsorge und der Arbeitsansatz der Positiven Psychologie. In der Arbeit mit der Work oder auch "IBSR" finden wir sowohl die Wunden der Kindheit, die zu dem Verhalten führten, als dann auch die Lösungen genau dafür.

Bei der Arbeit mit der Work/IBSR wird ein Perspektivenwechsel erreicht, der vor allem dabei hilft, in bestimmten, wiederkehrenden und sehr herausfordernden Situationen neue Handlungs- und Denkansätze anwenden zu lernen.

 

Der tiefgründigere Weg:

Die Tiefenpsychologische Psychotherapie mit inneren Bildern/ der Märchentherapie

In diesen längeren Sitzungen bis zu 1,75 h werden meine Klienten dazu ermächtigt, einen ersten Blick aus einer anderen Perspektive auf das Gesamtbild ihres Selbst und seiner Probleme zu werfen. In der Arbeit mit den inneren Bildern erleben Sie eine ureigenste Geschichte.Sie  erfahren schon in der ersten Sitzung einen oder mehrere Lösungsvorschläge aus IHREM Innersten. Das ist der gewaltige Unterschied zu einem noch so gut gemeinten Vorschlag oder Ratschlag von außen, der selten wirklich befolgt werden kann.

Sehr häufig höre ich: so tief bewegt hat mich noch keine einzige Sitzung mit reiner Gesprächstherapie. Und ebenso häufig höre ich: ich kann es kaum fassen, aber das Problem hat sich seit der ersten Sitzung schon veränderung und ist weniger intenstiv.

Je mehr Eigeninitiative meine Klienten zeigen, beim Umsetzen und Integrieren der Vorschläge aus ihrem eigenen Innersten (nicht dem Verstand!) desto schneller ist ihr Problem oft behoben.

 

Der schnelle Weg ist manchmal der längere

Viele meiner - häufig sehr jungen - Klienten wollen einfach nur, dass Ihr Problem verschwindet und übersehen dabei völlig, dass das Problem, das Symptom auch einen Sinn und Zweck verfolgen könnte, der hilfreich für sie ist. z.B. wie das Öllämpchen im Auto. Kein Mensch würde das absichtlich übersehen oder etwas darüber kleben, damit es nicht so stört. Doch mit sich selbst geht man oft so um.Und was mit dem Auto passiert, wenn die Warnung ignoriert wird, das können Sie sich denken. War die Lösung nicht die, die ihr ganzheitliches Wesen auf lange Sicht braucht, dann kommen Sie nach 2 Sitzungen vor 4 Jahren wieder mit eigentlich demselben Problem auf einer anderen Ebene.

Viele reifere Klienten erleben hingegen, wenn Sie ein Thema, das sie vielleicht schon viele Jahre mit sich herum schleppen, wirklich tiefgründig angehen, dann ist die Lösung viel schneller da als erwartet.

therapietermin

Möchten Sie es ausprobieren: Dann buchen Sie gerne die entsprechenden Termine hier. Ich freue mich auf Sie!

Ganz gleich, welchen Weg Sie wählen: Sie gehen aus der ersten Sitzung mit einer ersten Lösung. Bei vielen Klienten genügen 3-5 Sitzungen, um genau die Verhaltensänderung vorzunehmen, die in kleinen Schritten zur Lösung großer Probleme beitragen kann.

Mein Wirkungskreis

Vorort in meiner Praxis
in Schifferstadt

Im Umkreis
Speyer, Ludwigshafen, Mannheim, Limburgerhof, Mutterstadt, Waldsee, Neuhofen, Böhl-Iggelheim, Hassloch

Großraum Rhein-Neckar
Heidelberg, Weinheim, Germersheim, Karlsruhe, Bensheim, Heppenheim, Landau/ Pfalz, Neustadt/Wstr., Grünstadt, Frankental, Worms, Viernheim.

 

 

Heilpraktiker für Psychotherapie
in Schifferstadt auf jameda