Selbstliebe & Selbstmitgefühl


Wie der innere Kritiker oder Antreiber funktioniert

Fotolia 135694508 XSDer gnadenlose innere Kritiker, oft auch „innerer Antreiber“ genannt, hat unangenehme, strenge, bestrafende oder gar schmerzhafte Behandlung durch Erwachsene in der Kindheit und der Schule völlig verinnerlicht. Er lässt sich auch nicht auf Knopfdruck abstellen.
Dieser unfreundliche, stets fordernde und unzufriedene innere Dialog findet unbewusst statt. Er findet stets noch ein Problem oder einen Vorwurf gegen einem selbst oder andere und hat genau die Folgen, unter denen viele Menschen in Form von psychischen Problemen leiden: Burnout, Ängste, Depressionen, um nur einige zu nennen.
Gegen den inneren Angriff verteidigt sich das Bewusstsein mit Gegenargumenten und so haben viele Menschen ständig Streitgespräche im Kopf, sei es gegen sich oder mit anderen und kommen nie zur Ruhe. Ausserdem müssen sie ständig diese schlechten Gefühle mit Erfolgserlebnissen ausgleichen und sind dadurch sehr gestresst.

 

Weiterlesen


jan kahanek g3O5ZtRk2E4 unsplashAnleitung für Abendseiten

Die Abendseiten können auch 10-30 Minuten in Anspruch nehmen. Ich habe sie als extrem wirksam erlebt vor allem bei spirituellen oder gläubigen Menschen und bei Schlafproblemen. Entdeckt habe ich Sie selbst nach einem Seminar bei Clemens Kuby über Selbstheilung.

In seinem Seminar wurde empfohlen, sich morgens um 4 den Wecker zu stellen, um innere Botschaften auf anliegende Fragen aufzuzeichnen. Das war mir eher unangenehm. So baute ich für mich seine Anleitung in diese Abendseiten um. Die Wirkung finde ich persönlich phänomenal: ich werde dann nachts von wundervollen Energien begleitet, wache frisch und erfüllt auf.

Weiterlesen


Anleitung für die Morgenseiten

ava sol eUPiOhssg14 unsplashWichtig ist: Schreiben Sie nur 3 Seiten, aber das jeden Morgen! mindestens 1 Monat am Anfang oder wenn Sie mit dem Buch arbeiten für die Dauer der Bearbeitung in 12 Wochen, 6 Monaten oder gar 1 Jahr. Viele bleiben danach dabei, weil es so wohl tut!

Diese Seiten schreiben Sie idealerweise handschriftlich als Erstes morgens. Vielleicht legen Sie sich  Stift und Papier direkt neben das Bett oder richten alles an einem geeigneten Ort, an dem Sie ungestört schreiben können. 20-30 Minuten Schreibzeit sollten genügen. Sie können dafür einen Timer benutzen. Es wird empfohlen, Morgenseiten handschriftlich zu verfassen, damit Sie langsamer denken und so achtsamer für Ihre Gedanken werden. Dabei gibt es kein richtig oder falsch, keine Regeln, Morgenseiten können nicht richtig oder falsch geschrieben werden. Es gibt keine Regeln, worüber Sie schreiben, Sie müssen nicht mal Orthographie oder Satzzeichen nutzen oder die Seiten jemandem zeigen. Diese Seiten sind völlig privat.

Weiterlesen


Depression Hilfe Therapie SchifferstadtNeu gedacht: Was hilft wirklich bei Burnout und Depression? Selbstmitgefühl!

Die westliche Welt ist ihrem Therapiebedarf nicht mehr wirklich gewachsen. Wo vor ca. 130 Jahren in Wien die erste bekannte Psychotherapie als "Redekur" von Dr. Bräuer und Dr. Sigmund Freud zuerst vereinzelten vermeintlich hysterischen Damen aus der Bredouille einer überaus unnatürlichen Gesellschaftshaltung half, berichten heute sowohl die WHO und unsere Bundesregierung und das RKI davon, dass die Depressiven Störungen inzwischen zu den häufigsten und hinsichtlich ihrer Schwere am meisten unterschätzten Erkrankungen zählen.

Man schätzt, dass weltweit inzwischen circa 350 Millionen Menschen unter einer Depression leiden. Seit 2020 sind Depressionen oder affektive Störungen laut Weltgesundheitsorganisation weltweit die zweithäufigste Volkskrankheit wozu die Corona Krise noch ihren stattlichen Anteil hinzufügen wird. 

Weiterlesen


Journaling oder Schreibtherapie: 

Durch schriftliche Reflexion zu mehr Fokus, Kreativität und Achtsamkeit

green chameleon s9CC2SKySJM unsplashKann man sich wirklich mit Schreibtherapie oder Journaling selbst helfen?

In diesem Artikel versuche ich meinen Lesern einen Überblick zu diesem Thema zu geben. Inzwischen weiß man durch zahlreiche wissenschaftliche Studien, dass Schreiben durchaus helfen kann, psychische und physische Krankheiten und Leiden zu lindern.

Die Wirksamkeit einer Schreibtherapie zwar wissenschaftlich nachgewiesen, jedoch individuell verschieden. Ebenso wie nicht jede Psychotherapiemethode oder jeder Psychotherapeut bei jedem Patienten zum gleichen Erfolg führt, erlebt nicht jeder Mensch jede schreibtherapeutische Aktivität als hilfreich. Probieren Sie es doch einfach mal eine Woche lang aus und entscheiden Sie dann.

 

Weiterlesen

  • 1
  • 2

Mein Wirkungskreis

Vorort in meiner Praxis
in Schifferstadt

Im Umkreis
Speyer, Ludwigshafen, Mannheim, Limburgerhof, Mutterstadt, Waldsee, Neuhofen, Böhl-Iggelheim, Hassloch

Großraum Rhein-Neckar
Heidelberg, Weinheim, Germersheim, Karlsruhe, Bensheim, Heppenheim, Landau/ Pfalz, Neustadt/Wstr., Grünstadt, Frankental, Worms, Viernheim.

Online (Skype DE/EN)
Deutschland, Österreich, Schweiz

Heilpraktiker für Psychotherapie
in Schifferstadt auf jameda