Psychotherapie Unternehmen

Erfolgreiches Burnout-Coaching

Bericht eines jungen Unternehmers

...Das war echte Hilfe zur Selbsthilfe in nur 8 Monaten nach zuvor 2 Jahre Odysee wegen Burnouts! Sie haben mir geholfen, die Kraft des Nicht-Denkens zu erleben! Die Übungen zwischendurch griffen immer! Ich kann mich wieder selbst runterfahren! Es ist neue Kraft entstanden, ich habe wieder Elan! Ich kann Sie jederzeit weiterempfehlen! Sie haben nicht nur zugehört, sondern gleich sehr gezielt die richtigen Fragen gestellt.

MEIN ZUSTAND ZU BEGINN

... als ich zu Ihnen kam, war ich am Ende und körperlich enorm eingeschränkt! Ich hatte enorm abgenommen, konnte kaum noch etwas essen, hätte ständig heulen können, alles schien mich zu zerfressen, auf Entspannung konnte ich mich nicht konzentrieren. Und das kann sicher jeder nachvollziehen: Ich empfand meine Situation als dramatisch!

ERFOLGLOSE BEHANDLUNGEN

Ich war bereits seit 2 Jahren erfolglos in Behandlung bei Psychologen, Heilpraktikern, Ärzten. Ich konnte nicht mehr arbeiten, meine Firma mit 100 Mitarbeitern nicht mehr leiten.

KEIN DICKES FELL MEHR

Das dicke Fell, das ich einmal hatte, war weg. Vor dem Burnout hatte ich Kraftsport betrieben und war stets überall der Fels in der Brandung, hatte Selbstbewusstsein und Gottvertrauen - davon war nichts mehr übrig! Jahrelang hatte ich vor lauter Stress ohne Folgen von Fast Food und Pizza gelebt, immer auf die Schnelle, Burger, Döner odgl. und nun vertrug ich NICHTS mehr!

WIRTSCHAFTLICHE ÄNGSTE

Mit den körperlichen Symptomen ging die Angst einher: was würde werden, wenn ich nicht mehr arbeiten, meine Familie nicht mehr versorgen könnte? Ich war gerade Vater geworden und WOLLTE meine Familie versorgen!

DAS HERZ RASTE

Anfangs dachte ich nur, ich sei einfach erschöpft. Dann ging es mir so schlecht, ich meinte ich sterbe, alles raste und vibrierte. Selbst beim Klingeln des Telefons bekam ich Herzrasen.

FAMILIÄRE SITUATION

Ich wollte mich um meine Familie und meine Kinder kümmern! Das war überhaupt nicht mehr möglich, und meine Partnerin, die durch die Kinder genug zu tun hatte, musste mir fast alles abnehmen!

Ich hatte Angst, meine Tochter fallen zu lassen, wenn ich sie auf den Arm nahm, hatte Angst um ihr Leben!

PANIKATTACKEN

Dann kam ein Stechen in der Herzgegend hinzu, ich fühlte mich ständig schlapp und machte bewusst langsamer. Doch das Herzrasen löste starke Panikattacken aus, meine Fingerspitzen wurden taub, ich rief häufig den Notarzt und verbrachte Stunden in der Notaufnahme aus Angst vor einem Herzinfarkt!

SCHLAFSTÖRUNGEN

Diese Sorgen führten zu heftigen Schlafstörungen und weiteren Panikattacken. Ich wachte häufig auf, konnte dann nicht mehr einschlafen. Ich steckte fest in einer Schlinge, die sich täglich enger zuzog!

VERDAUUNGSPROBLEME

Hinzu kamen Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten, ich nahm dramatisch ab, hatte ständig Übelkeit, Bauchschmerzen und starke Verdauungsstörungen. Das erzeugte dann auch weitere körperliche Schwäche. Ein Klinikaufenthalt von 6 Wochen war nicht möglich!

KÖRPERLICH ANGEBLICH VÖLLIG GESUND

Trotz kompletter Nahrungsmittelumstellung, Spritzen vom Arzt, diversen allopathischen, homöopathischen und pflanzlichen Medikamenten ging es nicht bergauf. Untersuchungen ergaben stets, dass ich körperlich gesund sei.

ERKENNTNISSE UND EINSICHTEN

  • Meine Firma gedeiht, trotz Burnout.
  • Ich durfte lernen, es leichter anzugehen, muss nicht mehr immer recht haben.
  • Ich habe erkannt, die Welt ist nicht so schlecht wie meine Gedanken, die ich darüber habe.
  • Ich schraube mich nicht mehr in negative Gedankenschleifen hinein! Ich lasse mich nicht mehr so leicht aufregen - mein dickes Fell hat sich verändert, es wächst wieder!
  • Ich wache morgens nicht mehr auf und habe tausend Gedanken im Kopf an das, was heute zu tun ist, sondern ich stehe auf und lege einfach los!
  • Fazit: Ich habe viel gelernt!
  • Regelmässige Kurzentspannung war der ideale Einstieg
  • Mein Kopf hat sich hier wieder geöffnet.
  • Ich habe meine Freiheit wieder erkannt und bin nicht mehr so verbissen!
  • Gesunde, frische und ausgewogene Ernährung ist wichtig bei Stress!
  • Verzicht auf Zucker hat Wunder bewirkt!
  • Alkohol wegzulassen hat mir einen Riesenschritt nach vorn geholfen!
  • Rauchen aufzugeben war bei diesen Symptomen ein Leichtes!
  • Ich nehme keine Aufputschmittel mehr, um zu funktionieren!
  • Ich lebe nicht mehr verbissen, sondern gelassen.
  • Manchmal kann ich es selbst kaum glauben, es hat weniger als ein Jahr gedauert!
  • Ich will und kann jetzt gesund leben und mein Leben ins Reine bringen!
  • Ich will LEBEN, nicht nur FUNKTIONIEREN!

Unternehmer, Bad Dürkheim, 2014

Mein Wirkungskreis

Vorort in meiner Praxis
in Schifferstadt

Im Umkreis
Speyer, Ludwigshafen, Mannheim, Limburgerhof, Mutterstadt, Waldsee, Neuhofen, Böhl-Iggelheim, Hassloch

Großraum Rhein-Neckar
Heidelberg, Weinheim, Germersheim, Karlsruhe, Bensheim, Heppenheim, Landau/ Pfalz, Neustadt/Wstr., Grünstadt, Frankental, Worms, Viernheim.

Online (Skype DE/EN)
Deutschland, Österreich, Schweiz

Heilpraktiker für Psychotherapie
in Schifferstadt auf jameda
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok