Silke Neumaier
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Coach für The Work of Byron Katie

VORTRÄGE & SEMINARE

Kontaktieren Sie mich für ein maßgeschneidertes Angebot!

 

BGF BETRIEBLICHE GESUNDHEITS-FÖRDERUNG

 

FIT IM JOB MIT POWERNAPS

Schnell entspannt & konzentriert
 

IN-HOUSE-SEMINARE

Anti-Stress-Seminar-Module

FÜHRUNGSKRÄFTE-COACHING

Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter

SAP-ARENA-MANNHEIM

Seminare Freiberufler & Unternehmer

MEDIENBERICHTE

POWERNAPS IN DEN MEDIEN

Artikel Powernapping BASF

Ludwigshaben & Limburgerhof

Artikel Mannheimer Morgen 

über das Powernapping bei BASF

Beitrag SWR TV: Powernapping

+1500 Anmeldungen bei BASF

Powernaps auf Youtube

Kostenlose Hörproben

Powernapping macht stark für den Job! Wie, das lernen Sie bei meinem Workshop in Ihrem Hause!

Gefährliche Mittagsmüdigkeit

Um die Mittagszeit befällt die meisten Menschen bleierne Müdigkeit. Das hat etwas mit dem Biorhythmus zu tun, der menschlichen inneren Uhr, die gegen Mittag ein Leistungstief einläutet. Man nennt es auch gern das "Suppenkoma". Blutdruck und Körpertemperatur sinken, die Konzentration lässt nach. Das führt zu Fehlern und Unfällen. Laut der Deutschen Angestellten Krankenkasse (DAK) büßt ein übermüdeter Mensch bis zu 80 Prozent seiner Aufmerksamkeit und 70 Prozent seines Reaktionsvermögens ein. Das Unfallrisiko steigt um das Siebenfache. 

Munter ohne Nebenwirkungen

Gegen das mittägliche Leistungstief ist kein Aufputschmittel gewachsen. Legen Sie jedoch ein kurzes Mittagsschläfchen ein, kann das Wunder wirken. Sie brauchen weder literweise Kaffee noch Energy Drinks in sich hinein zu schütten und schon gar keine Muntermacher-Pillen einzuwerfen – das gute alte Nickerchen bringt den gewünschten Effekt ohne schädliche Nebenwirkungen.

Gut gelaunt dank Powernap

Der kurze Mittagsschlaf kann so einiges. Er entspannt, erfrischt und erhöht Kreativität, Konzentration, Leistungskraft und Kurzzeitgedächtnis. Das ist aber noch nicht alles. Studien belegen auch, dass er auf lange Sicht sogar das Gewicht reduzieren kann, da muntere Menschen weniger Lust auf fette und süße Speisen haben als müde. Nicht zuletzt wacht der Powernapper auch bei bester Laune auf: Im Schlaf steigt die Konzentration des stimmungsaufhellenden Hormons Serotonin im Blut. Angesichts der Fülle von positiven Auswirkungen ist der Begriff Powernapping auch schon erklärt. Nap bedeutet im Englischen „Nickerchen“, Power heißt „Kraft“. Schlafen im Büro macht stark für den Job. 

Ein Powernap ist kurz

Die beste Wirkung zeigt ein Powernap dann, wenn er nicht länger als 20 Minuten dauert. Danach setzt eine Tiefschlafphase ein, was in Sachen Muntermacher kontraproduktiv ist. Gegen Verschlafen gibt es tolle Tricks: Wird vor dem Schlaf Kaffee getrunken, wirkt das Koffein nach 20 bis 30 Minuten. Man wacht also von ganz alleine rechtzeitig auf. Auch ein großes Glas Wasser kann gegen das Verschlafen helfen, es ist nach 20 Minuten durchgelaufen und will "entsorgt" werden. Und dann gibt es immer noch den alten Schlüsseltrick: Nehmen Sie einen Schlüsselbund in die Hand, wenn Sie einen Powernap sitzend durchführen: Sie wachen auf, wenn er runterfällt und genau dann hätte die Tiefschlafphase begonnen, die sie Mittags gern vermeiden möchten.

Powernaps im Büro

So einfach geht’s: Im Bürostuhl zurücklehnen, sofern dieser eine Kopfstütze hat, Füße hochlegen, Augen schließen und entspannen. Es genügt auch, den Kopf einfach auf den Schreibtisch zu legen, beispielsweise auf die verschränkten Arme. Der beste Zeitpunkt für den kurzen Mittagsschlaf ist zwischen 13 und 14 Uhr, und er sollte sinnvoller Weise nach dem Mittagessen gehalten werden, damit sich der Körper ganz der Verdauung widmen kann. 

Und wenn Sie mögen, machen Sie noch einen Powernap nach Feierabend: dann gehört Ihr Feierabend wirklich Ihnen und die Gedanken an den Tag sind abgeschaltet.

Powernapping hilftTiefenentspannung kann man lernen

Sie sollten aber tatsächlich schlafen, um in den Genuss der positiven Wirkung des Kurzschlafs zu kommen. Es kann sein, dass Sie am Anfang nicht ausreichend entspannen können, um sofort einzuschlafen. Lassen Sie sich keinesfalls davon entmutigen, denn Entspannen kann man lernen. Wirksame Methoden dafür sind unter anderem Autogenes Training, Atem-, Konzentrations-, oder Meditationstechniken aus dem jahrtausendealten Yoga. Es ist schön, wenn Sie fürs Nickerchen ein ungestörtes Plätzchen finden, mit etwas Praxis lernen Sie in kurzer Zeit überall zu entspannen - z.B. im Besprechungszimmer. Notfalls helfen Ohrstöpsel gegen eine störende Geräuschkulisse oder Entspannungsmusik über Kopfhörer. 

Schlafen contra Leisten

Noch viel zu wenige Unternehmen nutzen den kurzen Mittagsschlaf zu ihrem Vorteil. Offenbar entspricht der Gedanke „Büroschlaf“ in unseren Köpfen viel zu sehr dem Begriff Faulheit, was so gar nicht in unsere Leistungsgesellschaft passt. Glücklich all jene Beschäftigten, deren Chef über den Tellerrand blickt und erkennt, dass 30 Minuten täglicher Stress-Prävention in Form von Powernaps sich auf lange Sicht nur auszahlen können. 

Powernaps in Ihrem Unternehmen können Sie als Kurs, Vortrag, Halbtags-Seminar oder Tagesseminar veranstalten. Fordern Sie ein unverbindliches Angebot an!

Suchen

NEWSLETTER

Anmelden

Newsletter an-/abmelden: 
captcha 

WIRKUNGSKREIS

Vor Ort in meiner Praxis

in Schifferstadt

Im Umkreis

Speyer, Ludwigshafen, Mannheim, Limburgerhof, Mutterstadt, Waldsee, Neuhofen, Böhl-Iggelheim, Hassloch

Grossraum Rhein-Neckar

Heidelberg, Weinheim, Germersheim, Karlsruhe, Bensheim, Heppenheim, Landau/ Pfalz, Neustadt/Wstr., Grünstadt, Frankental, Worms, Viernheim. 

Online (Skype)

Deutschland, Österreich, Schweiz 

Weltweit in englischer Sprache

Meine Sprachen

Deutsch & Englisch

bg6
bg12
Fotolia_76669814_XS2
HGgelb