Geld macht nicht immer glücklich!

Geld macht nicht glücklich

Und hier der Beweis durch Studien in den USA

Die US-Akademie der Wissenschaften hat es untersucht: Daniel Kahneman, Psychologie, Wirtschafts- Nobelpreisträger und der Ökonom Angus Deaton von der Princeton Universität (New Jersey) werteten für ihre Studie mehr als 450.000 Fragebögen aus, die US-Bürger in den Jahren 2008 und 2009 beantwortet hatten:

  • Geld macht glücklich - aber nur bis zu einem bestimmten Jahreseinkommen, fanden Forscher in den USA heraus. Liegt das Einkommen erst einmal über 75.000 US- Dollar (ca. 58.000 Euro) pro Jahr, ist eine Art Grenze erreicht.
  • Noch mehr Geld macht dann zwar zufriedener, aber nicht automatisch glücklich. Armut hingegen mache Menschen sowohl unzufrieden als auch unglücklich.

GeldscheineÜber die Studie

Die Teilnehmenden bewerteten sich und ihr Leben wie folgt:

  • Die Bewertung ihres Lebens auf einer Skala von null bis zehn: Von dem "denkbar schlechtesten" bis zum "denkbar besten" Leben.
  • Dem Emotionalen Wohlbefinden, d.h. die alltäglichen Erfahrungen eines Menschen: Also wie häufig und wie stark sie Freude, Stress, Traurigkeit, Ärger und andere Gefühle erlebten.
  • Arme Menschen empfinden schlechte Erfahrungen wie Scheidungen, Krankheit oder Einsamkeit negativer als Menschen mit einem guten Einkommen.

Die Auswertung ergab u.a., dass die Menschen ihr Leben auf der Skala höher einstuften, wenn sie mehr verdienen. Dabei nahm die Zufriedenheit mit dem Einkommen stetig zu. Das emotionale Wohlbefinden jedoch nahm über einem Einkommen von 75.000 US-Dollar nicht mehr zu. "Wir folgern daraus, dass Geld Lebenszufriedenheit kauft, aber kein Glück", meinten die Forscher.

Die Studie zeigte allerdings nicht, dass wohlhabende Menschen nicht glücklich darüber wären, wenn ihre Einkommen von 100.000 auf 150.000 Dollar ansteige. Sie zeige nur, dass über einer bestimmten Grenze das emotionale Wohlbefinden durch andere Faktoren ihrer Lebensumstände beeinflusst werde.

 

Mein Wirkungskreis

Vorort in meiner Praxis
in Schifferstadt

Im Umkreis
Speyer, Ludwigshafen, Mannheim, Limburgerhof, Mutterstadt, Waldsee, Neuhofen, Böhl-Iggelheim, Hassloch

Großraum Rhein-Neckar
Heidelberg, Weinheim, Germersheim, Karlsruhe, Bensheim, Heppenheim, Landau/ Pfalz, Neustadt/Wstr., Grünstadt, Frankental, Worms, Viernheim.

 

 

Heilpraktiker für Psychotherapie
in Schifferstadt auf jameda