Ein tolles Spiel - das andere Tischgespräch - vielleicht ein sehr brauchbares Geschenk!

Table Talk

Table Talk rezensionÜber die Autorin

Gertrud Hirschi leitet seit 1982 eine Yogaschule in Zürich. Sie hat viele Bücher über Yoga und Mudras geschrieben, die in viele Sprachen übersetzt wurden und sogar in Indien empfohlen wurden. Sie schreibt über das, was alle beschäftigt: ein glückliches und erfülltes Leben zu führen und was dabei helfen kann, das zu erreichen.

Tischgespräche mal ganz anders

Kennen Sie das? Die Unterhaltung vor, während und nach einem geselligen Essen am Tisch wird schon auch mal einseitig. Oft fehlen einem gerade bei Menschen, die man häufig sieht, interessante Themen. Man glaubt, sich zu kennen und es wird über so viel nicht gesprochen! Dem und viel mehr wird hier abgeholfen! Lassen Sie sich überraschen. Ich bin wirklich begeistert von der Idee.

Über das Kartenset

Hier gibt es 111 Fragen auf jeweils einer Karte, die unterschiedlich ausgespielt werden können. Die Fragen, die man selbst beantworten kann, die man anderen stellen kann, laden zum Nachdenken und Diskutieren ein. Sie erfahren mehr über andere und auch über eigene Standpunkte, erweitern Ihren Horizont. Einfache ja/nein Antworten sind dabei nicht vorgesehen. Man wird eingeladen, in den Tiefen eigener Überzeugungen zu graben.

Die Fragen zum Spiel sind interessant und reichen von leicht bis mittelschwer und sind auch teilweise tiefgehend und philosophisch. Gerade Lehrer nutzen diese Karten gerne, um ins Gespräch zu kommen und Schüler spielen es gerne immer wieder. Auch wird es empfohlen zur konstruktiven Kommunikation und zum Beziehungsaufbau.

Interessante Fragen zur Selbstwahrnehmung, persönlichen Wertvorstellungen oder Zukunftsplänen sorgen für immer neuen Gesprächsstoff, bei dem man oft Farbe bekennen muss, seine Mitspieler aber auch von einer völlig neuen Seite kennen lernen kann, wie z.B.

  • Wann und weshalb wolltest du das letzte Mal die ganze Welt vor Glück umarmen?
  • Was bedeutet für dich wahrer Reichtum?
  • Was ist für dich das Wichtigste im Leben, was das Unwichtigste?
  • In welchen Dingen bist du knauserig und weshalb?
  • In welchem Bereich würdest du dir mehr Talent wünschen? Warum?
  • Wie würdest du dich für eine Saisonstelle als Zirkusclown(in) mündlich bewerben?

Spielen Sie zu zweit, zu viert oder mich sich allein, dann sind die Karten sogar eine gute Meditationsvorlage: reflektieren Sie einfach still, sitzend oder schreibend über eine der Fragen in Ihrem Leben!

Mein Wirkungskreis

Vorort in meiner Praxis
in Schifferstadt

Im Umkreis
Speyer, Ludwigshafen, Mannheim, Limburgerhof, Mutterstadt, Waldsee, Neuhofen, Böhl-Iggelheim, Hassloch

Großraum Rhein-Neckar
Heidelberg, Weinheim, Germersheim, Karlsruhe, Bensheim, Heppenheim, Landau/ Pfalz, Neustadt/Wstr., Grünstadt, Frankental, Worms, Viernheim.

 

 

Heilpraktiker für Psychotherapie
in Schifferstadt auf jameda