Die Heldenreise

Jedes Märchen enthält den Weg von Helden, Heldinnen und Drachen. Und manchmal bleiben Sie echt stecken. Warum? Schauen Sie einmal diese Landkarte an: es muss so sein!!! Diese Landkarte, ist übersetzt und angelehnt an die von Joseph Campbell entwickelte Grafik, die von Vogler gekürzt wurde. Campbell war ein weiser Berater und Mythologenforscher, der u.a. George Lukas bei der Filmserie "Star Wars" mit seinen Einsichten und Ideen über die Entwicklung des Menschen beriet.

Ich arbeite häufig, gerade wenn das Thema eines Klienten nicht ganz klar ist, mit einem "eigenen" Märchen. Diese folgen natürlich nicht immer der u.g. Landkarte, enthalten jedoch häufig diese Elemente, die man später zur Vertiefung und Erkenntnis nutzen kann. Z.B.: Wozu werde ich herausgerfordert? Wohin geht die Reise? Was habe ich zu überwinden und um welchen Schatz geht es mir?

Deshalb gibt es hierzu nun eine kleine Einführung:

Die Heldenreise

Die verschiedenen Stationen einer Heldenreise (Held oder Heldin!)

  1. Alltagswelt: Ausgangspunkt ist die gewohnte, langweilige oder unzureichende Welt des Helden/der Heldin.
  2. Ruf ins Abenteuer: Es wird zu einem Abenteuer gerufen/ eingeladen/ herausgefordert.
  3. Verweigerung: Diesem Ruf verweigert er/sie sich zunächst, oft aus Angst, die Sicherheit der Alltagswelt aufzugeben.
  4. Begegnung mit dem Mentor: Ein Mentor überredet oder hilft, die Reise anzutreten, und das Abenteuer beginnt.
  5. Über die Schwelle gehen: Er/sie überschreitet die erste Schwelle, nach der es kein Zurück mehr gibt.
  6. Konflikte, Verbündete und Feinde: Er/Sie wird vor erste Bewährungsproben gestellt und trifft dabei auf Verbündete und Feinde.
  7. Annäherung: Nun dringt er/sie bis zur tiefsten Höhle, zum gefährlichsten Punkt, vor und trifft dabei auf den Gegner.
  8. Tortur/Wiedergeburt: Hier findet nun die entscheidende Prüfung, die Feuerprobe statt: Konfrontation und Überwindung des Gegners.
  9. Belohnung: Er/sie kann sich nun des „Schatzes“ oder „Elixiers“ (ein Gegenstand oder besonderes, neues Wissen und seelische Reifung des Selbsts) bemächtigen.
  10. Der Weg zurück: Er tritt den Rückweg an. Dabei entwickelt er sich neu nach der Begegnung mit dem Tod.
  11. Auferstehung/Erneuerung: Der Feind ist besiegt, der Schatz ist geborgen, die Persönlichkeit ist durch das Abenteuer gereift (Individuation).
  12. Rückkehr mit der Trophäe: Zuhause wartet Anerkennung und Belohnung für die Anstrengungen der Reise.

 

 

 

 

Mein Wirkungskreis

Vorort in meiner Praxis
in Schifferstadt

Im Umkreis
Speyer, Ludwigshafen, Mannheim, Limburgerhof, Mutterstadt, Waldsee, Neuhofen, Böhl-Iggelheim, Hassloch

Großraum Rhein-Neckar
Heidelberg, Weinheim, Germersheim, Karlsruhe, Bensheim, Heppenheim, Landau/ Pfalz, Neustadt/Wstr., Grünstadt, Frankental, Worms, Viernheim.

 

 

Heilpraktiker für Psychotherapie
in Schifferstadt auf jameda