Mit Märchen therapeutisch heilen - Geht das? Was ist das eigentlich?

WAlle Archetypenir nutzen in unserem Leben im Alltag hauptsächlich unsere linke Gehirnhälfte, die alles strukturieren, organisieren, sortieren möchte und am liebsten alles nur mit Logik und Wissenschaft erklärt. Auch wenn die Menschheit ihr geheimstes Wissen schon seit Jahrtausenden durch innere Bildern, Träumen etc. vermittelt, tun wir automatisch so, als spiele das heute keine Rolle mehr.

Dabei ist die Rolle unserer inneren Bilder wichtiger denn je. Innere Bilder stellen eine Brücke zu den Geheimnissen und Lösungen dar, nach denen unser normaler Verstand in seinem Labyrinth oft vergeblich sucht. Besonders C.G. Jung war hier wegweisend in seiner Arbeit mit einem inneren weisen Mann, Philemon, und der Arbeit mit Träumen.

Eigentlich ist jedes Leben voller Wunder, Möglichkeiten und Chancen und wir versuchen auch, dies zu stärken. Nicht umsonst sind Phantasy-Bücher, -Romane, -Filme so ansprechend und solche Hits. Unser Alltag hat genau wie im Leben unserer Helden in Büchern und Filmen nicht immer angenehme Seiten. Er zwingt uns hinzuschauen, wo wir lieber wegschauen. Vieles können wir einfach nicht umgehen und jeder von uns ist gefordert, seine ganz ureigenste Lösung für ein Problem zu finden, wenn es denn vor der Tür steht. Widmen wir uns einer Herausforderung (z.B. Krankheit, Beziehungsprobleme, Trennungen, Konflikte, Mobbing, Minderwertigkeitsgefühlen oder Existenzs-Problemen und Tod) mit Panik, Ärger, Wut oder Resignation, können wir es oft nicht lösen und bleiben stecken.

free womanDas ureigene Märchen kann ganz enorm helfen, einen Überblick zu bekommen und eine Lösung ins Auge zu fassen, seien es neue Ziele oder eine andere Perspektive zu finden.

Wir haben alles schon in uns: Lebensfreude, Kreativität, Geborgenheit und Liebe. Um diese zu entfalten, brauchen wir oft Herausforderungen, die uns diese Erfahrung machen lassen. Jeder Mensch ist einzigartig, von einer ganz einzigartigen Geschichte geprägt. Niemand will einfach pauschalisiert werden, denn jeder von uns ist ein Individuum, so vielfältig und verschieden wie ein Baum vom anderen. Jeder Mensch kann, wenn er sich Zeit und Ruhe dafür nimmt, mit Gelassenheit und Vertrauen Zugang zu seinem inneren Reichtum finden, seine individuellen Lösungen entdecken und sogar sehr komplexe Herausforderungen lösen. In der Märchentherapie ist dies möglich, wir begegnen unseren inneren Helfern, die nur darauf warten, uns mit Rat und Tat in der inneren Welt bereitzustehen.

Diese Verwandlung ist in Ihnen schon sorgsam vorbereitet. Wenn die Zeit reif ist, und das ist immer dann, wenn Sie in Ihrem Leben mit Schwierigkeiten zu kämpfen haben, zeigt Ihnen die Märchentherapie wie Sie die Herausforderung am besten und schönsten meistern können. Ist es innerlich geschafft, geht es im Äußeren viel leichter als man es sich vorstellen kann. Sie stehen in Ihrem Alltagsleben wieder gelassen, heiter und ausgeglichen. Märchen heilen so die Seele auf sanfte und erfüllende Weise.

Mein Wirkungskreis

Vorort in meiner Praxis
in Schifferstadt

Im Umkreis
Speyer, Ludwigshafen, Mannheim, Limburgerhof, Mutterstadt, Waldsee, Neuhofen, Böhl-Iggelheim, Hassloch

Großraum Rhein-Neckar
Heidelberg, Weinheim, Germersheim, Karlsruhe, Bensheim, Heppenheim, Landau/ Pfalz, Neustadt/Wstr., Grünstadt, Frankental, Worms, Viernheim.

 

 

Heilpraktiker für Psychotherapie
in Schifferstadt auf jameda