Über die Macht gekonnter Kommunikation

Es war einmal ein König, der träumte, er würde bald alle Zähne verlieren und rief besorgt einen Traumdeuter zu Rate. Dieser sagte zu ihm: „Oh mein König, ich muß dir eine sehr traurige Mitteilung machen. Alle deine Angehörigen werden vor Dir sterben, einer nach dem anderen“.

Da wurde der König zornig und ließ den Mann in den Kerker werfen.

Krone

Weiterlesen


Ein Brief von Albert Einstein an seine Tochter

 

AlbertEinsteinEnde der 1980er Jahre übergab Albert Einsteins seiner Tochter Lieserl - 1400 Briefe an die Hebrew University unter der Bedingung, diese frühestens 20 Jahre nach seinem Tod zu veröffentlichen.

 

„Als ich die Relativitätstheorie vorschlug, verstanden mich nur sehr wenige Menschen und was ich Dir jetzt schreibe, wird ebenso auf Missverständnisse und Vorurteile in der Welt stoßen.

Ich bitte Dich dennoch, dass Du dies, die ganze Zeit die notwendig ist, beschützt. Jahre, Jahrzehnte, bis die Gesellschaft fortgeschritten genug ist, um das, was ich Dir hier erklären werde, zu akzeptieren.

Es gibt eine extrem starke Kraft, für die die Wissenschaft bisher noch keine Formel gefunden hat. Es ist eine Kraft, die alle anderen beinhaltet, sie regelt und die sogar hinter jedem Phänomen steckt, das im Universum tätig ist und noch nicht von uns identifiziert wurde. Diese universelle Kraft ist LIEBE.

Weiterlesen


Über die Gier und ihre Folgen

Es war einmal ein armer Bauer, der zu seiner großen Freude eines Tages im Nest seiner Lieblingsgans ein goldenes Ei entdeckte. Er nahm an, es sei eine Täuschung.
Doch als er das Ei schätzen ließ, war es aus reinem Gold. Er konnte sein Glück nicht fassen, als er am nächsten Tag wieder ein Ei fand und danach jeden Tag! Er wurde unglaublich reich und alle seine alten Sorgen waren dahin.

Weiterlesen


Eine kreative Mutmachgeschichte über Buddha

Als ich die Geschichte von Gautam Buddha hörte, fragte ich mich, was aus seiner Frau und seinem Sohn wurde, die er zurückgelassen hatte ...
Dieser Artikel von Vikram Bhattacharya schaut ehrlich auf diesen Teil der Geschichte.

woman

Weiterlesen


Neu in 2021 - Fabeln als Lebenshilfe

Nachdem Sie im vergangenen Jahr jeden Monat einen Powernap/Kurzentspannung für Ihren Alltagsstress fanden, kümmere ich mich dieses Jahr einmal um etwas Anderes: Die Weisheit Ihrer eigenen Psyche. Dieses Jahr lade ich Sie deshalb ein, die Macht Ihrer inneren Bilder zu erwecken. Wir beginnen mit Fabeln, Märchen und Legenden. Jeden Monat erwartet Sie ab sofort eine neue Fabel. Diese sind ganz unterschiedlich und sprechen verschiedene Themen an, wie ich sie immer wieder in der Praxis erlebe.

Warum Fabeln?

Fabeln sind anschaulich und leicht verständlich, sie greifen niemanden an, jedermanns Gesicht bleibt gewahrt. Eine Fabel ist eine kurze Erzählung mit hilfreicher Absicht, in der vor allem Tiere, aber auch Pflanzen oder fabelhafte Mischwesen menschliche Eigenschaften besitzen und auch menschlich handeln. Sie enthalten oft Lösungen, die man für sich selbst nutzen kann und werden deshalb häufig im Coaching benutzt.

Sie bieten Ihnen eine spielerische Entdeckungsreise zum Selbst und wirken dabei oft wie Spiegel, in denen Sie eigene Verhaltens- und Denkweisen erkennen können. So bekommen Sie einen unmittelbaren Zugang zu sich selbst. Die Geschichten können Ihnen immer wieder neue Einsichten liefern! 

Die tägliche Erfahrung in der Praxis

In meiner Arbeit in der Praxis begegnen mit täglich sehr intelligente Menschen, die sich ihrer Schwierigkeiten und Herausforderungen durchaus bewusst sind und diese in Worte fassen können. Dennoch ist eine Lösung durch den rationalen Teil des Gehirn nicht möglich. Sie drehen sich im Kreis und versuchen oft immer wieder denselben Weg, obwohl sie schon so oft damit gescheitert sind. 

Das Gehirn in Balance bringen

Um die rechte Hirnhälfte zu aktivieren und damit dem Verstand zu entlasten und das einseitig genutzte Gehirn in Balance zu bringen, arbeite ich seit langer Zeit auch inneren Bildern, sogenannter  "Aktiver Imagination" nach Carl Gustav Jung. Sie finden so einen direkten Zugang zu der inneren Weisheit Ihrer Psyche und können diese ureigenste Lösung für sich nutzen. Innere Bilder können Brücken bauen zu schwierigen Gefühlen, Erinnerung und Träumen. Die Menschheit nutzt sie seit Jahrtausenden und das ist bei uns ein wenig in Vergessenheit geraten. Sehr oft höre ich nach dieser Arbeit von meinen Klienten, wie effektiv sie die Wirkung dieser Arbeit mit eigenen Bildern erleben.

Wie gehen mit einer Fabel am besten um?

Lesen Sie sie erst einmal, ob diese Geschichte Sie anspricht. Wenn nicht, ist es nicht ihr Thema. Haben Sie einen starken Widerstand, haben Sie vielleicht ein unbewusstes Thema. Dann obliegt es Ihnen selbst, ob Sie sich dem widmen möchten. 

Und wenn es Sie berührt, anspricht, dann können Sie diese Geschichte z.B. als Meditationsgrundlage nutzen, um in Ihrem eignen Leben genau dieses Thema zu reflektieren. Sie können das auch schriftlich tun und logisch analysieren: wo geht es mir genauso? Was wäre, wenn ich diese Lösung nutzen würde, wie könnte das konkret für mich aussehen?

 

Ich wünsche Ihnen viel Spass und gute Einsichten beim Lesen und Verarbeiten!

  • 1
  • 2

Mein Wirkungskreis

Vorort in meiner Praxis
in Schifferstadt

Im Umkreis
Speyer, Ludwigshafen, Mannheim, Limburgerhof, Mutterstadt, Waldsee, Neuhofen, Böhl-Iggelheim, Hassloch

Großraum Rhein-Neckar
Heidelberg, Weinheim, Germersheim, Karlsruhe, Bensheim, Heppenheim, Landau/ Pfalz, Neustadt/Wstr., Grünstadt, Frankental, Worms, Viernheim.

 

 

Heilpraktiker für Psychotherapie
in Schifferstadt auf jameda