Mein Filmtipp für Paartherapie: Wie beim ersten Mal

mit Meryl Streep und Tommy Lee Jones

Wenn ein Paar bemerkt, dass die Beziehung eingerostet ist, nur noch Routinen den Alltag bestimmen, und wahre Intimität fehlt, dann ist es oft nur einer der beiden, der sich eine Therapie wünscht. Und was ist, wenn einer der beiden sich nicht helfen lassen will?  Der Film beschreibt ein Eheproblem und zeigt Wege zur Lösung auf.

Was ist, wenn einer der beiden sich nicht helfen lassen will

Es wird auf typisch liebenswerte Hollywood Manier dargestellt, wie es gehen kann, wenn es schwierig ist und dann doch gut geht. Es wird auch angesprochen, wie alte Verletzungen Mauern gebildet haben, die gar nicht sooo leicht einzureissen sind, und doch, auch wenn man es sich kaum noch vorstellen kann, es gibt Wege, immer wieder neue Wege, wieder zueinander zu finden. Das einzige, was es wirklich braucht, ist, dass beide das auch wirklich wollen. 

Darum geht es in jeder Paartherapie, sie ist immer auch eine Einzeltherapie und manchmal ist man einfach dabei, während der Partner sein Thema bearbeitet. Und dabei erkennt man häufig: achso, es geht gar nicht gegen mich. Eigentlich hat das Problem, das ich gesehen habe, ja gar nichts mit mir zu tun. Oder aber: man hat dasselbe Problem, aber aus sehr unterschiedlichen Gründen und geht sehr unterschiedlich damit um. Sehr oft geht es in einer Paartherapie auch nicht nur um die Wunden, die man sich gegenseitig zugefügt hat, sondern um alte Wunden aus der Kindheit, die in die derzeitige Problematik mit hineinspielen. Dies jedoch greift der FIlm nicht auf. 

Doch wie es gut gehen könnte und welche Hürden dabei zu überwinden sind, das  wurde hier herrlich leicht auf den Punkt gebracht. Und deshalb empfehle ich diesen zeitlos wertvollen Film gerne an Paare weiter, die sich für eine Therapie interessieren, auch wenn meine Vorgehensweise etwas anders ist....

Fotolia 62061851 XS Hände

Wenden Sie sich gern an mich, wenn Sie Hilfe benötigen, wenn Sie nicht warten, bis der Karren ganz verfahren ist, helfen oft schon wenige SItzungen!

Wenn ein Paar bemerkt, dass die Beziehung eingerostet ist, nur noch Routinen den Alltag bestimmen, und wahre Intimität fehlt, dann ist es oft nur einer der beiden, der sich eine Therapie wünscht. Und was ist, wenn einer der beiden sich nicht helfen lassen will?

 

Mein Wirkungskreis

Vorort in meiner Praxis
in Schifferstadt

Im Umkreis
Speyer, Ludwigshafen, Mannheim, Limburgerhof, Mutterstadt, Waldsee, Neuhofen, Böhl-Iggelheim, Hassloch

Großraum Rhein-Neckar
Heidelberg, Weinheim, Germersheim, Karlsruhe, Bensheim, Heppenheim, Landau/ Pfalz, Neustadt/Wstr., Grünstadt, Frankental, Worms, Viernheim.

 

 

Heilpraktiker für Psychotherapie
in Schifferstadt auf jameda