Gelassenheit - was wir gewinnen, wenn wir älter werdenGelassenheit - was wir gewinnen, wenn wir älter werden von Wilhelm Schmid

Ein Hör-/Buch nicht nur für Menschen ab 60 und auch für viele, die älter sind.

Ich fand den Autor, weil mir der Vorleser - Jürgen von der Lippe - mit seiner unnachahmlichen und empathischen Vortragsweise gefiel und begann in umgekehrter Reihenfolge die Werke von Wilhelm Schmid zu hören. Dieses Buch war ein Bestseller. Mir hatte schon das vorher hier auch besprochene Buch "Selbstfreundschaft" gehört und war neugierig geworden. Schon bei seinen ersten Worten kann ich es kaum fassen: er fasst MEIN Lebensgefühl in Worte - nicht alles natürlich, aber viel, eigentlich das Meiste. Er begann wohl an seinem 60. Geburtstag zu schreiben, und mit ganz ähnlichen Gedanken habe ich ich das auch vor kurzem erlebt.

Über den Autor

Wilhelm Schmid, wurde 1953 geboren und lebt als freier Philosoph in Berlin. Er lehrt Philosophie als außerplanmäßiger Professor an der Universität Erfurt. Viele Jahre lang war er als Gastdozent in Riga/Lettland und Tiflis/Georgien, sowie als »philosophischer Seelsorger« an einem Krankenhaus bei Zürich/Schweiz tätig.

Themen im Buch

Die beidseitige Medaille Glück und ihr Gegenteil mit der entsprechenden Gelassenheit betrachten zu können, finde ich ebenso amüsant wie lehrreich. Hier paart er antike Philosophie mit modernen Erkenntnissen aus der Psychologie und Philosophie, überbrückt mit Zuversicht die dahinalternde (keineswegs -welkende) Lebenszeit. 

Es ist auch ein schönes Buch für das Verständnis im Leben ...gewisse Sachen stören uns mit zu unterschiedlichen Lebenszeiten, und wie wandeln sich die Schwerpunkte im Leben - Zusammenhänge werden hier anschaulich und leicht verständlich beschrieben. 

Seine Gedankengänge sind gut nachvollziehbar für ältere Menschen und es wird auf sanfte Weise Reflexion und Selbst-Reflexion angeregt. Er behandelt auch Themen wie Depression, Altersdepression, Melancholie und das Nachlassen der Gesundheit und welche Möglichkeiten zum Umgang man damit hat. Er spricht über den Umgang mit erfüllten und erreichten Zielen und der eventuellen Krise danach, wenn keine Kraft mehr für neue Großprojekte vorhanden ist, die Bedeutsamkeit von Berührung und Nähe, nachlassende Kräfte, Demenz, dem Großeltern-Sein, dem Nichtvorhanden sein von Enkeln, Einsamkeit, Bitterkeit und eben auch dem möglichst guten Umgang mit dem unvermeidlichen Ende des Lebens auf sehr einfühlsame Weise - ja sogar mit dem Leben nach dem Tod und dem Sinn des Lebens überhaupt beschäftigt er sich. Er findet überall einen Ansatz, gelassen mich sich, dem Leben und der Phase ab 60 positiv, sinnerfüllt und freundlich umzugehen. 

Sie finden gerade wenn Sie um die 60 Jahre alt sind sehr schöne wichtige Lebensfragen darin, die sehr hilfreich sein können, einen geordneten Rückblick anzutreten, der nicht nur finster auf die schweren Zeiten schaut und darin hängen bleibt. 

Schöne Aha Effekte

Das Buch liest sich sehr flüssig und bringt auch mich des Öfteren in die Aha-Effekt Zone. Viele Dinge werden bestätigt, mit welchen ich täglich arbeite, die hier jedoch aus einer anderen Perspektive zusammenhängender als im Einzelgespräch beleuchtet werden. Er zeigt sehr gekonnt auf, welche Genüsse und Geschenke und Herausforderungen mit dem Älterwerden auf uns zukommen, was keinen Grund zur Sorge gibt, sondern eben zur Gelassenheit.

Vielleicht sogar ein ideales Geschenk

Für jeden, der in irgendwelche Jahre kommt, kann ich dieses Buch - auch als Geschenk - nur empfehlen, auch für Menschen jüngeren Alters. Es ist auch ein hervorragendes Geschenk oder Mitbringsel zum 60. Geburtstag. Es ist wirklich ein Gewinn für die Vorbereitung auf den "Goldenen Herbst" und besonders für reifere Menschen geeignet. Hier können Sie das Buch bei Amazon kaufen.

Mein Wirkungskreis

Vorort in meiner Praxis
in Schifferstadt

Im Umkreis
Speyer, Ludwigshafen, Mannheim, Limburgerhof, Mutterstadt, Waldsee, Neuhofen, Böhl-Iggelheim, Hassloch

Großraum Rhein-Neckar
Heidelberg, Weinheim, Germersheim, Karlsruhe, Bensheim, Heppenheim, Landau/ Pfalz, Neustadt/Wstr., Grünstadt, Frankental, Worms, Viernheim.

 

 

Heilpraktiker für Psychotherapie
in Schifferstadt auf jameda